IM 70.3 Luxemburg, 2nd Place

Leave a Comment
Was ein Rennen beim IM703 Luxemburg.
Ich hatte eine der letzten UnterkĂŒnfte 20min entfernt vom Start ergattert (Freudenburg- der Name ist ausschlaggebend). 😉
Nach einer ungewöhnlich ruhigen Nacht bin ich gut ausgeruht zum Start gefahren.
Die Sonne war prÀsent und die letzten Vorbereitungen vor dem Start liefen nach Plan.
Fahrrad pumpen, Gels und Riegel platzieren und ab zum Swim-warm-up im Pool.
PĂŒnktlich um 8:47Uhr fiel der Startschuss. Das Schwimmen war nicht mein Bestes und der darauf folgende Wechsel zum Rad fahren war unterirdisch, da ich nicht so schnell ich wollte in meinen Anzug der bis zur HĂŒfte runter gekrempelt war, schlĂŒpfen konnte.
Also: die Aufholjagd mit dem Bike ging los und lief nach Plan. Nach etwa 21km hatte ich die bisher Dritte war erreicht. Nach mehreren Attacken habe ich es dann geschafft mich mit dem Rad abzusetzen und nach und nach vor zu fahren. Ich habe die 2. Position ab ca. Kilometer 26 nicht mehr abgegeben und bin mein Rennen gefahren. Sehr stolz ĂŒber die 2. beste Radzeit (Durchschnittlich 37,54kmh) der MĂ€dels mit einem echt Hammer Bike.
(DANKE CUBE plus Coach Markus Jetzer for the bike preparation.)
Mit den MĂ€dels im Nacken bin ich mit knapp 1:30min Vorsprung auf die Laufstrecke gewechselt. Der Abstand ging runter bis 45 Sekunden. Das hat mir recht Feuer unter dem Hintern gemacht. 😉
Ich bin meine persönliche Laufbestzeit in 1:22:11 h auf dem Halbmarathon (beste Laufzeit der MĂ€dels) gelaufen. Die MĂ€dels hinter mir (die ich EIGENTLICH vor mir erwartet habe) hatten spĂ€ter sogar einen recht großen Abstand von 2:00 min und 3:10min. FAZIT: Super happy ĂŒber das Rennen in meiner damaligen Heimat und einen starken 2. Platz der Frauen.
Über meinen 2. Platz in Luxemburg hat auch der SaarlĂ€ndische Rundfunk berichtet (hier der Link zur Sendung „aktueller Bericht“: https://www.sr.de/sr/home/sport/ironman_luxemburg_thoes100.html
     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂŒber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.