Sonntag: 16.7. Ironman 70.3 Racine

Leave a Comment

Das Schwimmen wurde gestrichen und es wurde ein Rennen mit Zeitfahren und Laufen.
Nach dem etwas zu hart angegangenen Radfahren mit heraushängender Zunge, waren die Beine verwunderlicherweise dennoch ganz toll und es lief sich einfach super. Mein Radsplit hinter den absoluten Topathleten Holly Laurence, die derzeitige Weltmeisterin auf der Ironman 70.3, konnte sich sehen lassen.


Der abschließende Halbmarathon verlief wie im Flug und ich konnte einen guten 4. Platz belegen.

The swimming was canceled and it changed into a race with time trial and running.
After going the biking too hard with a lolling tongue, the legs were surprisingly still great and it just went awesome.
My wheelspace behind the absolute top athletes Holly Laurence, the current world champion on the Ironman 70.3, was impressive. The final half marathon was like flying and I was able to get a good 4th place.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.